ryd pay von Thinxnet

Nach dem Tanken direkt an der Zapfsäule bezahlen? Mit ryd pay ist das seit drei Jahren möglich. Die ryd-pay-Schnittstelle bietet aber noch viel mehr: Sie bringt Tankstellen
verschiedener Marken, Fahrzeughersteller verschiedener Marken und verschiedene Zahlungsanbieter zusammen.

Um an der Zapfsäule mit ryd pay zahlen zu können, ist eine Schnittstelle zum Kassensystem der Tankstelle notwendig. ryd hat in den vergangenen drei Jahren bereits mehrere Kassensysteme integriert. ryd hat die Schnittstelle selber entwickelt, dabei aus Fehlern gelernt und das Produkt erfolgreich zur Marktreife geführt. Mittlerweile sind Verträge mit mehr als zwölf Marken geschlossen und weitere Tankstellen können zügig angebunden werden.

ryd hat die technische Grundvoraussetzung für die Kooperation mit den meisten Mineralölgesellschaften zuverlässig geschaffen, und das technische Know-how für Wachstum ist fundiert vorhanden. ryd pay kooperiert mit verschiedenen Zahlungsanbietern, unter anderem Mastercard und Paypal – die allein in Deutschland über 20 Millionen Kunden haben – um den Nutzern größtmöglichen Komfort zu bieten. Die Kundengruppen dieser Zahlungsanbieter werden gezielt gemeinsam angesprochen, und es werden Anreize gesetzt, ryd pay zu nutzen. ryd pay kooperiert auch mit verschiedenen Fahrzeugherstellern, die diese Schnittstelle unter ihrem Logo nutzen möchten.
Ein Beispiel dafür ist die App Bertha von Daimler, die für das Bezahlen auf die Schnittstelle von ryd setzt.

Darüber hinaus ist ryd pay ein hervorragendes Medium, um die Loyalität der Kunden an der Tankstelle zu belohnen. Über die App kann man die Kunden beziehungsweise Kundengruppen direkt ansprechen – was über andere Wege bislang nicht zielgerichtet möglich ist – und kann diese für individualisierte Angebote sensibilisieren.

Mit gezielten Kampagnen konnte in 2019 ein schnelles Wachstum der Nutzerzahlen erreicht werden. Für 2020 ist konkret geplant, dass sowohl die Autowäsche als auch Käufe im Shop über ryd pay bezahlt werden. Darüber hinaus werden weitere Länder anvisiert.

Präsentation von ryd pay von Thinxnet

Unternehmen

Die ThinxNet GmbH – 2014 gegründet – ist ein schnell wachsendes IoT/FinTech Start-up aus München, das mit ryd die digitale Zukunft auf die Straße bringt: ryd ist eine Connected Car Plattform, die jedes Auto in ein Smart Car verwandelt. Autofahren wird mit ryd besser und komfortabler – an der Tankstelle, für Privatpersonen, vernetzte Unternehmensflotten oder als Telematik-Lösung für Versicherer. Aktuell ist ryd in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv.

Kontakt

Thinxnet GmbH
Blutenburgstraße 18
80636 München
Web: de.ryd.one
Ihr Ansprechpartner:
Weber, Marco
E-Mail: marco.weber@thinxnet.com
Telefon: +49 178 8841393

« Zurück zur Übersicht